Erfolgreiche Kundenbindung dank
komfortabler Auftragsabwicklung

Kollaborationslösung Protonet SOUL ersetzt Standardsoftware im Mobility Management

Die Progedo relocation GmbH & Co. KG ist eine 1995 gegründete Dienstleistungsagentur, die Unternehmen rund um das Thema Relocation betreut und seither Experte im Mobility Management ist.

Vor Protonet wickelte Progedo seine Aufträge mit einem branchenspezifischen Trackingtool ab, das vor allem die Korrespondenz zwischen Mitarbeitern und Kunden erleichtern sollte. Binnen kürzester Zeit lehnten beide Seiten das System ab.

Die rudimentären Funktionsweisen waren kaum verständlich und schränkten die 80 Mitarbeiter sowie die Kunden von Progedo in ihrer Flexibilität und Kommunikation miteinander stark ein. Einen ortsunabhängigen Zugriff erlaubte das System ebenfalls nicht, was ein zusätzliches Problem für die vielen externen Mitarbeiter darstellte.

Lösung mit Protonet

Durch eine Empfehlung stieß Progedo auf Protonet. Seine Kundenaufträge koordiniert das Unternehmen seither bundesweit über die Protonet Private Cloud Server. Speziell die SOUL-Funktionen Aufgaben, Dateien, Termine und Chats nutzt Progedo für eine strukturierte und transparente Auftragsabwicklung, weshalb die Protonet-Server bei Progedo auch Client-Boxen genannt werden.

Die übersichtliche Dokumentablage in SOUL macht das Team flexibel sowie mobil. Binnen weniger Minuten sind extern erstellte Aufträge im Team geteilt – Dokumente werden mit dem Smartphone abgescannt, auf SOUL hochgeladen und sind für alle relevanten Personen simultan verfüg- und einsehbar. Ohne Zeitverlust kann der nächste Mitarbeiter den Auftrag bequem weiterverarbeiten. Alle Bearbeitungsvorgänge sind für Kunden und die zuständigen Mitarbeiter jederzeit nachvollziehbar.

Die Umstellung auf SOUL erfolgte schnell und einfach. Kunden und Mitarbeiter von Progedo sind von der intuitiven Oberfläche begeistert, weil sie bei einem hohen Komfort nun effizienter arbeiten, Zeit sparen und an SOUL die Prozesstransparenz schätzen. Progedo ist der festen Überzeugung, dass ihre Client-Boxen einen überaus positiven Effekt auf ihre Kundenbindung haben, weil der Wettbewerb die Protonet-Lösungen nicht nutzt.

Fragen zum Einsatz von Protonet in Ihrem Unternehmen?

Schreiben Sie uns

Ausgangssituation mit Standardsystem

  • Eingeschränkte Flexibilität
  • Nicht selbsterklärend
  • Komplizierter Fernzugriff auf das System
  • Zähes und unübersichtliches Dokumentenmanagement
  • Kein implementiertes Kommunikations-Feature, nur eine Emailfunktion

Ziele

  • Etablierung einer effektiven Kollaborationslösung für Mitarbeiter und Kunden
  • Implementierung einer einfachen und flexiblen Auftragsverwaltung
  • Übersichtliche Gestaltung der Aufträge

Nutzen

  • Zeit- und ortsunabhängiger Zugriff auf Projekte und Aufträge für Kunden und Mitarbeiter
  • Übersichtliche und strukturierte Auftragssituation
  • Zeitersparnis durch einen promten und komfortablen Dokumentenaustausch
  • Erhebliche Steigerung der Mitarbeiterflexibilität
  • Nachvollziehbare und ordentliche Dokumentenablage für abgeschlossene Aufträge
  • Gewährleistung der Kundenbindung durch eine komfortable Prozessabwicklung

20161104_progedo

referenzkunden_progedo_frank_faggo

Der ROI ist kaum zu bemessen – er muss gigantisch sein: Protonet steuert einen wichtigen Teil dazu bei, dass wir unsere Kunden halten und neue gewinnen. Ohne unsere Client-Boxen wäre Progedo heute gar nicht mehr vorstellbar!

Frank Faggo Geschäftsführer
PROGEDO relocation GmbH & Co. KG

Über 2.500 Unternehmen vertrauen auf Protonet

  • Projekte überall managen im Browser und per App
  • Dateien vertraulich und öffentlich teilen
  • Termine planen und bekannt machen
  • Aufgaben erstellen und zuweisen
  • Notizen und Berichte bequem verfassen und teilen